B196 - das Motorrad-Upgrade für den Autoführerschein

Der Bundesrat hat es genehmigt. Die notwendige Änderung der FeV wurde am 30.12.2019 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und trat einen Tag später in Kraft. Das Führen eines Motorrads mit maximal 125 ccm wird ohne Fahrprüfung möglich, und das nur mit einem Upgrade der Fahrerlaubnis-Klasse B

B196 - Das ist zu beachten

  • Fahrerschulung, keine neue Fahrerlaubnis
  • min. 25 Jahre
  • min. 5 Jahre im Besitz B
  • gilt nur innerhalb Deutschlands
  • kein Aufstieg auf A2 oder A möglich

Ablauf der Schulung

Theorie: 4 UE je 90 Minuten (identisch klassenspezifischer Unterricht A)
Praxis: min. 5 UE je 90 Minuten (d.h. mindestens 10 Fahrstunden je 45 Minuten)

KEINE theoretische und KEINE praktische Prüfung nötig

Termine Fahrerschulung B196

  • Samstag, 25.01.2020  08:00 - 15:00 Uhr
  • Samstag, 07.03.2020  08:00 - 15:00 Uhr
  • Samstag, 18.04.2020  08:00 - 15:00 Uhr

Kosten für das Führerschein-Upgrade B196

Da doch ein erheblicher Aufwand mit der Fahrerschulung B196 verbunden ist müssen Sie mindestens mit Kosten von 640,00 Euro (inkl. der derzeit gültigen Mehrwertsteuersätze) rechnen. Es gilt unsere aktuelle Preisliste FSM-2020

Gleich online anmelden!

Stellenanzeige

Stellenangebot als Fahrlehrer(in)

wir suchen zum schnellstmöglichen Eintritt eine(n) fähige(n) Fahrlehrer(in) m/w/d

Ihr sucht eine neue Herausforderung, ein neues Umfeld? Wir bieten genau das. Eine interessante Tätigkeit in einem richtig tollen Team, mit sehr guten Verdienstmöglichkeiten, mit besten Sozialleistungen, mit super tollen Fahrschülern. Am liebsten wäre uns eine vorhandene Fahrlehrerlaubnis BE und A. Aber ihr solltet euch auch nicht abschrecken lassen, wenn ihr noch keinen Fahrlehrerschein habt. Wir besitzen auch den Status einer Ausbildungsfahrschule mit drei gestandenen Ausbildungsfahrlehrern.

Link zum Kontaktformular

Das ganze Team wünscht Euch freut sich auf eure Bewerbungen

Liebe Grüße
Rainer Plechinger