Alle Termine der Fahrschule Plechinger im Überblick

Berufskraftfahrerweiterbildung (BKrFQG) - Einzelmodul

7 Stunden - gesetzlich vorgschriebene Weiterbildung zum Eintrag der Schlüsselzahl 95

  • Samstag, 08:00 - 15:30 Uhr (Termine laut Schulungsplan)

Download Schulungsplan 2018

Download Schulungen Preisliste 2018


Berufliche Weiterbildungen zum Berufskraftfahrer

Berufliche Aus-/Weiterbildungen zum Kraftfahrer für den gewerblichen Güterverkehr über 3,5t z.GM oder den gewerblichen Personenverkehr in Teilzeit- oder Vollzeitausbildung.

Wir helfen gerne bei der Ausbildungsplanung - Stellensuche, Förderprogramme usw. 

  • Dauer ca. 3 Monate - Vollzeit (45 UE wöchentlich)
  • Einstieg jederzeit möglich

Info-Flyer "Der Beruskraftfahrer"

Info-Flyer "Berufskraftfahrer - TQ1 (LKW), TQ3 (BUS)"


Unterweisung am digitalen Tachographen ("Unternehmerpflicht")

Seit dem 02.03.2016 sind die letzten Artikel der VO(EU) 165/2016 in Kraft getreten. Diese Verordnung tritt die Nachfolge der VO(EU) 3821/85 an. Es werden hierbei präzisere Verhaltensregeln zum Einsatz von Aufzeichnungsgeräten vorgegeben. Darunter auch der Artikel 33, der eine Unterweisung und eine Einweisung an den Geräten durch den Unternehmer vorsieht. Diese Pflicht wollen wir hier durch eine spezifische Unterweisung am digitalen Tachographen (in erster Linie am Simulator VDO DTCO 1381 Rel. 1.3 - 2.0) unterstützen

  • ca. 4 Stunden - Termine laut Schulungsplan oder auf Anfrage

Gabelstaplerschulung nach BGV D27, UVV48 usw.

theoretische Schulung mit abschließender Prüfung, praktische Einweisung

  • eintägig, erweiterbar auf 3 Tage
  • Termine laut Schulungsplan oder auf Anfrage

Download Schulungsplan 2018

Download Preisliste Schulungen 2018

 


Ausbildung für LKW-Ladekräne, flurgesteuerte Kräne, Arbeitsbühnen usw.

Nach berufsgenossenschaftlichen Bestimmungen (BGV D27, BGV D6, BGG 966 usw.)

  • Termine nach Vereinbarung

Termine für weitere berufsgenossenschaftliche Kurse, wie Stapler-Weiterbildungen, Einweisungen für flurgesteuerte Krane, Hubarbeitsbühnen, Erdbaumaschinen oder Kurse für Ladungssicherung nach VDI 2700 können Sie direkt bei uns erfragen.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail, wir informieren Sie gerne.

was uns wichtig ist

was uns wichtig ist!

sichert Euch einen Beratungstermin - 30 Minuten, die interessieren sollten

wir wollen uns kennenlernen, Euch ausbilden und zu einem sicheren Teilnehmer im Straßenverkehr machen. Der erste Schritt für sich die geeignetste Fahrschule zu finden führt oft über ....habe ich gehört.....mein Freund hat gesagt....hab ich im Internet gesehen....war auf Facebook! Wir sind der Meinung das persönliche Gespräch ist die beste Grundlage für die richtige Wahl. Die Fahrerlaubnisausbildung ist kein billiges Nebenprodukt! Wir würden Euch gerne unser Konzept näher bringen - 30 Minuten für Eure Zukunft