Fahreignungsseminar (FES)

Seminar für punkteauffällige Kraftfahrer mit dem Ziel einen Punkt im Verkehrszentralregister gutgeschrieben zu bekommen. Dieses Seminar wird nicht angeordnet, die Teilnahme erfolgt durchwegs freiwillig

Ablauf:

» verkehrspädagogischer Teil (Fahrschule) - zwei Sitzungen je 90 min

» verkehrspsychologischer Teil (besonders qualifizierte Verkehrspsychologen) - zwei Sitzungen je 75 min

für weitere Informationen wendet Euch direkt an uns

» hier gehts direkt zum Kontaktformular

was uns wichtig ist

was uns wichtig ist!

sichert Euch einen Beratungstermin - 30 Minuten, die interessieren sollten

wir wollen uns kennenlernen, Euch ausbilden und zu einem sicheren Teilnehmer im Straßenverkehr machen. Der erste Schritt für sich die geeignetste Fahrschule zu finden führt oft über ....habe ich gehört.....mein Freund hat gesagt....hab ich im Internet gesehen....war auf Facebook! Wir sind der Meinung das persönliche Gespräch ist die beste Grundlage für die richtige Wahl. Die Fahrerlaubnisausbildung ist kein billiges Nebenprodukt! Wir würden Euch gerne unser Konzept näher bringen - 30 Minuten für Eure Zukunft